Danke, Poppy! – Mystery Blogger Award

Ich freue mich immer über die Ideen und Kommentare der Menschen, die meine Texte lesen. Besonders schön fand ich den neuesten Kommentar von Poppy, die mich für den Mystery Blogger Award nominiert hat. Poppys Blog Living in Ponderland steckt voller schöner und inspirierender Gedanken. Danke Poppy für die Nominierung und deine kreativen Fragen. Es hat Spaß gemacht, Antworten darauf zu finden, und ich freue mich, sie jetzt hier zu teilen.

Zunächst noch die Infos und Regeln zum Mystery Blogger Award:
Der Mystery Blogger Award wurde von der Bloggerin Okoto Enigma ins Leben gerufen. Sie schreibt folgendes über den Award:
„Mystery Blogger Award is an award for amazing bloggers with ingenious posts. Their blog not only captivates; it inspires and motivates. They are one of the best out there, and they deserve every recognition they get. This award is also for bloggers who find fun and inspiration in blogging; and they do it with so much love and passion.”
Dies sind die Regeln, die Okoto Enigma für den Award festgelegt hat:
1. Put the award logo/image on your blog
2. List the rules
3. Thank whoever nominated you and provide a link to their blog
4. Mention the creator of the award and provide a link as well
5. Tell your readers 3 things about yourself
6. You have to nominate 10 – 20 people
7. Notify your nominees by commenting on their blog
8. Ask your nominees any 5 questions of your choice; with one weird or funny question (specify)
9. Share a link to your best post(s)

Zunächst also drei Dinge über mich:
Ich kriege nicht genug von der Musik von Prince Royce.
Vor einer Weile habe ich entdeckt, wie cool es ist, Kinderbücher zu lesen, und verschlinge gerade „Molly Moon“.
Früher fand ich Kochen fürchterlich, aber seit ich rausgekriegt habe, wie es funktioniert, macht es großen Spaß. 😊

Folgende Fragen hat Poppy sich ausgedacht:

Hast du ein Lieblingszitat, das dich im Leben besonders inspiriert oder ein Motto, das dir immer wieder Kraft schenkt? Welches ist es?
Ich würde sagen: „If we could see the world through the eyes of a child, we would see the magic in everything.“ Das Leben ist magisch, und Kinder wissen das noch. Ich staune immer wieder, was ich von Kindern alles über das Leben lernen kann.

Was wolltest du werden, als du ein Kind warst?
Als Kind wollte ich Schriftstellerin werden.

Welche drei Dinge haben dir zuletzt ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?
Ein wunderschöner Regenbogen in Irland, eine nette Unterhaltung mit einem sympathischen Taxifahrer, und ein inspirierender Film, den ich mir angesehen habe.

Wenn du etwas auf der Welt verändern könntest, was wäre das?
Ich würde gerne die Prioritäten dahingehend verändern, dass Konsum und Kapitalismus sich reduzieren zugunsten von Zeit, die wir mit den Menschen verbringen, die uns etwas bedeuten, Aktivitäten, die uns erfüllen, und ganz viel Liebe, Lachen und Träumen.

Und nun die „funny“ bzw. „weird“-Frage: Wenn du einen Tag lang in einem Buch leben dürftest, welches Buch wäre das, und in die Rolle welcher Person würdest du schlüpfen?
„Rosen und Seifenblasen“ von Sonja Kaiblinger, und ich wäre gerne Abby.

Für den Mistery Blogger Award nominiere ich folgende Blogs:
Stophel von Skill up your Life
Lini von Linislife
Red Skies over Paradise
Jule von Bücherwissen
Patrick von isso.blog
Aquas de marco
Katharina von Katha kritzelt
Freudenwege
1000 Interessen
Christiane von Irgendwas ist immer

Meine 5 Fragen an die Nominierten:
Was macht dich glücklich?
Was war bisher dein größtes Abenteuer?
Wie lautet die erste Zeile deines Lieblingssongs?
Was ist dein Lieblingsthema, über das du dich stundenlang unterhalten könntest?
Und als lustige Abschlussfrage: Wenn du ein Jahr lang in einem Land deiner Wahl leben könntest, wo würdest du hinziehen?

Zum Schluss noch die letzte Aufgabe des Mystery Blogger Award, die Links zu drei meiner Beiträge:
Anders
Liebe ist einfach
Was du von deinem 17jährigen Ich lernen kannst

Alles Liebe,
eure Karina

bild_mysteryblogger_665x665

2 Gedanken zu “Danke, Poppy! – Mystery Blogger Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s